Eylmann & Dehorn GbR | Am Schwingedeich 111 | 21680 Stade | Telefon 04141 659 3544 | Fax 04141 659 3545 | www.fts-stade.de | E-Mail info@fts-stade.de
Terrassen-Dächer

Glasdächer machen aus Terrassen ohne viel Aufwand Lieblingsplätze für jedes Wetter und ist dabei solide, vielseitig und attraktiv im Preis. Mehr Infos

Rollläden

Als Sonnenschutz, als Einbruchhemmung, als Sichtschutz oder zur Schalldämmung. Mehr Infos

Zäune

Zäune als Sichtschutz oder Dekoration sowie Eingrenzungen. Mehr Infos

Zäune

Zäune als Sichtschutz oder Dekoration sowie Eingrenzungen. Mehr Infos

Haustüren

Aus Kunststoff, Holz, Holz-Aluminium und Aluminium in vielfältigem Design, mit hoher Energieeinsparung und hoher Sicherheit. Mehr Infos

Insektenschutz

Insektenschutz für Fenster, Terrassen- und Balkontüren sowie Veluxfenster. Mehr Infos

Fenster

Aus Kunststoff, Holz, Holz-Aluminium und Aluminium mit hoher Energieeinsparung und hoher Sicherheit. Mehr Infos

Garagentore

Garagentore und Antriebe und Stahltüren. Mehr Infos

Aktuelles

FTS Stade auf der 27. Messe Stade Aktuell

31.03.2017, 14:00 Uhr bis 02.04.2017, 18:00 Uhr, Stadeum, 21682 Stade – (Messe)

Wir sind zu finden in Zelt 1

FTS Stade Eylmann und Dehorn GbR präsentieren Ihr breitgefächertes Leistungsangebot und beantworten gerne Ihre Fragen.

A L L E S  R U N D U M  I H R  H A U S


UHU: 200. Fall segelt auf Erfolgskurs

Wurde von den UHUs beraten:
Firmengründer Dennis Eylmann beim
Ausmessen eines Fensters

Ein aktueller Artikel aus dem Stader Tageblatt vom 03.09.2014

LANDKREIS. Dennis Eylmann ist ein junger Mann, der den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Auf dem Weg dahin hatte er professionelle und gleichzeitig kostenlose Unterstützung: Der Stader Verein UHU (Unternehmer helfen Unternehmern) hat Eylmann beraten. Eylmann ist der 200. Fall des Vereins, in dem überwiegend pensionierte ältere Unternehmer und Experten aus der Wirtschaft tätig sind.

Wer kennt das Problem nicht: Das Fenster schließt nicht richtig, die Terrassentür klemmt, aber kein Handwerker hat Zeit, sich dieses Problems anzunehmen. Und wenn er dann endlich kommt, wird dieser kleine Service, der oft notwendig ist, nicht selten recht teuer. Genau diese Lücke im Serviceangebot hat Dennis Eylmann erkannt. Der gelernte Metallbauer beschloss, sich mit diesem Angebot selbstständig zu machen. Weil man nicht allein mit diesem Reparaturservice in die Selbstständigkeit starten kann, bietet er auch neue Fenster und Türen und deren Einbau.

Bevor es nun so weit war, dass er im Stader Gründungs- und Innovationscentrum Stade (GIS) sein Büro einrichtete und seinen alten Job aufgab, um die Firma zu gründen, stieß Eylmann auf die Initiative UHU und ließ sich dort beraten und ein wenig coachen für die vielen neuen Aufgaben, die vor ihm lagen. Handwerklich ist Eylmann zwar Fachmann, aber viele organisatorische und kaufmännische Fragen waren zu klären: Wie baue ich meine Bürostruktur auf? Was ist mit dem Finanzamt zu klären? Wie werbe ich für meinen neuen Service?

In diesen und vielen anderen Fragen konnten die alten Hasen von den UHUs dem 27-jährigen Existenzgründer helfen. Sie gaben natürlich auch Tipps, wo Eylmann sich genauer informieren konnte und welche Beratungseinrichtungen es vor Ort gibt. „Ich fühlte und fühle mich gut betreut durch die UHU. Man hat das Gefühl, nicht allein dazustehen“, sagt Eylmann, der mittlerweile mit seinem kleinen Betrieb schon eine gute Auftragslage hat. So arbeitet er zum Beispiel schon für einen großen Wohnungsverwalter in Stade. Aber auch viele Einzelkunden hat er schon gewinnen können. Und die sorgen für eine gute Mund-zu-Mund-Propaganda, wenn sie zufrieden waren.

„Dennis Eylmann hat einen guten Start hingelegt und wird sich mit seiner Firma etablieren“, sagt Thomas Friedrichs, Vorsitzender der Stader UHUs. Als Stader Wirtschaftsführer und Geschäftsführer vom städtischen GIS hat er viele Querverbindungen, um gerade Existenzgründern zu helfen. Aber nicht allein die sind die Zielgruppe der UHUs. Auch Unternehmen, die sich neu orientieren wollen oder in Bedrängnis geraten sind, finden bei den UHUs Hilfe und eine erste Anlaufstelle. „Natürlich können und wollen wir keine Unternehmensberatung ersetzen und auch keine anderen Einrichtungen, sondern wir wollen Begleiter und manchmal auch ein wenig Seelentröster sein“, sagt Friedrichs.

Knapp 20 ehrenamtliche Mentoren sind bei den UHUs aktiv. Es handelt sich um ehemalige Geschäftsführer, Banker, Ingenieure, einen Rechtsanwalt und andere Fachleute. Gesucht werden ein, zwei weitere Ex-Banker, sagt Friedrichs, aber auch andere aktive Senioren aus der Wirtschaft sind willkommen. Beraten werden in der Regel Kleinbetriebe aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Infos und Kontakt: 0 41 41/ 77 61 51.


Kontakt

[$=project.imageDescription(

FTS Stade

Fenster & Türen Service Stade

Eylmann und Dehorn GbR

 

Am Schwingedeich 111

21680 Stade  

 

Telefon: 04141-659 3544

Telefax: 04141-659 3545

E-Mail: info@fts-stade.de

 

Dennis Eylmann & Uwe Dehorn

 

info@fts-stade.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

04141 659 3544